About me

Breite Alleen, alte Bäume und neuer Beton. Alteingesessene Einzelhändler und bezahlbare Restaurants. Der Döner kostet 2,50. Touristen kommen nur her, wenn sie im Nachtbus einschlafen. Ein ungentrifiziertes Stück Berlins, echter als vieles südlich davon.

Hier, am nördlichen Ende der U8 ging alles los. Ich kam früh mit Musik in Berührung und begann in der Grundschule, Schlagzeug zu spielen. Meine Schulzeit war musikalisch vor allem von Metal und Rock geprägt. In Flames, Soilwork, Rise Against, Metallica und Audioslave waren einige der Bands, die die Zeit für mich definierten.

In den Jahren danach begann ich zunehmend, auch andere Genres zu hören. Vor allem Rap und elektronische Musik waren neu und verdammt interessant. Heute höre ich fast alles und genieße es, verschiedene Genres zu mischen – beim Auflegen und in Mashups.

Seit einigen Jahren wohne ich in Heidelberg, hier entstand meine Leidenschaft für DJing und Producing. Das Nachtleben ist geil und es macht großen Spaß, hier aufzulegen. Gleichzeitig will ich in Zukunft auch öfter außerhalb von Heidelberg als DJ aktiv sein, wenn sich die Chance ergibt.

Locations, in denen ich bereits gespielt habe:

halle02, Heidelberg // Karlstorbahnhof, Heidelberg // Schloss Heidelberg // Canoa Bar, Heidelberg // Häll, Heidelberg // Goa Club & Lounge, Passau